Wir sind da: Überall im Wetteraukreis

BEHINDERTENHILFE WETTERAUKREIS

LEISTUNGS- UND BETREUUNGSANGEBOTE

ANGEBOTE FÜR GESCHÄFTSPARTNER

Leitbild, Geschäftsführung, Gremien – die Behindertenhilfe Wetteraukreis stellt sich vor.

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren oder interessieren sich für einen Bundesfreiwilligendienst? Hier sind Sie richtig!

Ausgezeichnet als “familienfreundliches Unternehmen” ist die bhw ein attraktiver Arbeitgeber in der Region. Bewerben Sie sich!

Die neusten Nachrichten von der bhw, aktuelle Termine, Fotos, Videos und auch Informationsmaterialien auf einen Blick. Schauen Sie mal rein!

Sie brauchen vertrauenswürdige Informationen, eine Aufnahme- oder eine Teilhabeberatung? Die bhw lässt keine Fragen offen.

Qualifizieren und fördern ganz nach Ihrem individuellen Bedarf … Dafür steht die bhw mit zahlreichen wertvollen Angeboten.

Stationäres und ambulantes Wohnen, betreutes Wohnen, Wohnschule und Freizeitgestaltung … Die bhw hat für Ihre Bedürfnisse die passende Lösung.

Die bhw bietet Kindern und Jugendlichen eine ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten entsprechende Förderung und Betreuung.

Geschäftskunden finden in der bhw einen zuverlässigen Partner für ihre Aufträge. Die bhw bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum.

Menschen mit Behinderung zu beschäftigen bietet Unternehmen viele Vorteile. Die bhw zeigt Ihnen Möglichkeiten und begleitet Sie auf dem Weg.

Frisch, regional und lecker – das sind die Maßstäbe für das Mittagessen der bhw-Küchenbetriebe. Laden Sie sich hier die aktuellen Speisepläne herunter.

Sie wollen allen Menschen die Möglichkeit geben, Ihre Infos zu verstehen? Das Büro für Leichte Sprache der bhw übersetzt Ihre Texte für Sie.

aktuelles und termine

Samstag November 17
Samstag Dezember 15
Keine Veranstaltung gefunden

Ausflug zur Feuerwehr

Leuchtende Kinderaugen: Die Vorschüler der integrativen Kindertagesstätte Friedberg besuchten die Feuerwehr in Frankfurt.

mehr lesen

“Denn Sie können es!”

Stolz nahmen die Absolventen des Berufsbildungsbereiches während einer Abschlussfeier von Landrat Jan Weckler und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch ihre Abschlusszertifikate entgegen.

mehr lesen