Anstelle von Geschenken erbat sich Heinz Schmidt aus Butzbach-Ostheim von seinen Gästen Geld, um die Wetterauer Werkstätten in Friedberg-Ockstadt mit einer Spende zu überraschen. So kam bei der Feier zum 80. Geburtstag im „Birkenhof“ in Fauerbach eine stolze Summe zusammen, die der Jubilar auf insgesamt 1000 Euro aufstockte. Im Beisein des Werkstattrates übergaben Johanna und Heinz Schmidt nun einen Spendenscheck an die Einrichtung der Behindertenhilfe Wetteraukreis. Claus Kilian, Gesamtleitung Arbeit, erläuterte dem Ehepaar die Aufgaben der Werkstatt. Er sieht eine Verwendung der Spende im Bereich der arbeitsbegleitenden Maßnahmen. Auch der Werkstattrat, vertreten durch Mirjam Siebert, Sylvia Volkmer, Christian Sommer und Alexandra Olef, sowie der Werkstattleiter Michael Bruder bedankten sich herzlich für die großzügige Spende.