„Welch‘ ein Singen, Musizier‘n, Pfeifen, Zwitschern, Tirilier‘n.“ Diese Zeilen aus dem bekannten Kinderlied „Alle Vögel sind schon da“ aus der Feder des deutschen Dichters Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874) wird im kommenden Jahr mindestens 500-fach Wirklichkeit.“ – So steht es in einer Pressemitteilung der Rewe-Group Region Mitte über einen Naturschutz- und Umweltaktionstag: 50 Auszubildende der Rewe Logistikstandorte der Region Mitte bauten gemeinsam Nistkästen.

Naturbelassene Bausätze

Wir fertigen Nistkästen oder Bausätze in den Hirzenhainer Werkstätten.

Die Bausätze für die Nistkästen kaufte die Rewe-Group in den Hirzenhainer Werkstätten der bhw. „Wir fertigen die Bausätze aus naturbelassendem Holz aus der Region“, erklärt Frank Heller, Leiter der Hirzenhainer Werkstätten, die auch über eine große Schreinerei verfügen. Hier arbeiten Menschen mit Behinderung. „Jeder wird entsprechend seiner Fähigkeiten eingesetzt und individuell gefördert“, so Heller. Die Anfertigung von Nistkasten-Bausätzen ist ein perfekter Auftrag für die Werkstätten. „Die
Arbeit bei der Herstellung der Bausätze können wir in viele einzelne Schritte aufteilen: Das Holz wird vorbereitet, zugeschnitten, gehobelt, gebohrt, verschraubt … Die Dachpappe wird zugeschnitten, die Schrauben und Nägel dazu sortiert, alle Teile zu einem Bausatz konfektioniert“, erklärt er. „Es gibt einerseits leichte Aufgaben. Andererseits können die Mitarbeiter, die dafür qualifiziert sind, unter Anleitung unseres Schreiners und der Gruppenhelfer auch an den großen Maschinen arbeiten.“ So können an einem Auftrag wie den Nistkasten-Bausätzen viele unterschiedliche Mitarbeiter beteiligt werden. Die sind sehr stolz, wenn sie die Musterstücke montiert haben und der Kunde mit den Waren zufrieden ist.