Da steht ein dickes, weißes Sparschwein auf der Verkaufstheke der Glauburg Apotheke in Stockheim. „Schon immer“, berichten die Angestellten. Hinein kommen die Trinkgelder der Angestellten und das Wechselgeld, auf das die Kunden verzichten. Auch steckt der ein oder andere Kunde gern mal selbst eine Spende hinein. Ist das Schweinchen gefüllt, klingelt in der Elektroaltgeräte-Entsorgungswerkstatt (EEW) der Behindertenhilfe Wetteraukreis in Stockheim das Telefon. „Die Spende geht an die EEW, weil wir die Arbeit dort und die Förderung der Menschen mit Behinderung unterstützen wollen“, erklärt die Inhaberin der Glauburg Apotheke, Anke Kunzendorf. Jetzt war es wieder so weit: Dominik Schäfer, Mitarbeiter der EEW, und Arndt Kolk, Leiter des Entsorgungsfachbetriebs nahmen die Spende in Höhe von knapp 130 Euro entgegen. „Wir danken den Angestellten der Glauburg Apotheke und den Stockheimern für die Unterstützung unserer Arbeit“, freuten sich die beiden.